Bericht der UWV-Internetredaktion


27.03.2018 - Bericht: Internetredaktion Klara

Verkehrsberuhigung Gartzemer Straße:

Seitens der Stadt Mechernich bekam ich auf alle Anfragen und Schreiben immer nur mitgeteilt, dass es sich bei der Gartzemer Straße um eine Landstraße handele und sie nicht bevollmächtigt seien, dort etwas zu unternehmen. Im Oktober letzten Jahres habe ich deswegen ein Schreiben an Herrn Voussem (MdL), Verkehrspolitischer Sprecher des Kreises Euskirchen, verfasst mit der Bitte, sich vor Ort die Verkehrssituation anzuschauen. Er erklärte sich bereit nach Satzvey zu kommen.

Mitte März hatten wir einen Begehungstermin. Anwesend waren außer Herrn Voussem und mir der Bürgermeister Herr Dr. Schick, ein Vertreter von Straßen NRW und Anwohner der Gartzemer Straße, die ich dazu eingeladen hatte. Herr Voussem und Herr Dr. Schick standen Rede und Antwort. Es wurden Vorschläge gemacht, die aber leider alle nicht in die Tat umgesetzt werden können. Allerdings sagten Herr Voussem und Herr Dr. Schick uns zu, dass sie bei der Polizei befürworten werden, dass hier verstärkt Geschwindigkeitsmessungen stattfinden sollen. Mittlerweile hat man zur Kenntnis genommen, dass wir in Satzvey nicht mehr bereit sind, alles hinzunehmen. Seitens der Stadt steht nun eine erneute Begehung an, mit Vertretern von Straßen NRW, der Polizei, Vertretern der Stadt, dem Bürgermeister und mir. Dabei werden wir uns auch die Firmenicher Straße anschauen, in wie- fern es dort Möglichkeiten zur Verkehrssicherheit, insbesondere der Schulkinder, gibt.

 


Haushaltsrede 2018